Bei dieser Seite handelt es sich um eine Ergänzungsseite zur Startseite. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zurück zur Startseite zu gelangen.

Batterien FAQ

Welche Kapazität/Reichweite haben die Batterien von ŠKODA Fahrzeugen?

Weitere Informationen hierzu werden nach der offiziellen Markteinführung des ENYAQ, des ersten vollelektrischen SUV von ŠKODA, veröffentlicht. Das Fahrzeug wird eine Reichweite von bis zu 500 km gemäss WLTP-Prüfzyklus und eine Leistung von bis zu 225 kW (306 PS) bieten.


Was sind die Vorteile von Lithium-Ionen-Batterien?

Im Vergleich zu anderen Batterietechnologien verfügen Lithium-Ionen-Batterien über eine hohe Energiedichte, eine hohe Leistungsfähigkeit, gute Sicherheitseigenschaften (schnelle Beschleunigung) mit nur minimalem Memory-Effekt und eine lange Lebensdauer. Sie zeichnen sich durch marktfähige Kosten aus, die in den kommenden Jahren wohl weiter sinken werden. Somit entspricht die Lithium-Ionen-Batterie sämtlichen Kriterien von ŠKODA im Hinblick auf die Alltagstauglichkeit, die Lebensdauer und die Sicherheitskriterien.

 

Kann die Batterie ausgetauscht werden?

Im Gewährleistungsfall kann die Batterie ausgetauscht werden. Wir haben uns bei der Entwicklung jedoch ein sehr ambitioniertes Ziel gesetzt: Nach zehn Jahren soll die Batterie noch 80 Prozent ihrer Leistung bringen. Dabei gehen wir von einer jährlichen Fahrleistung von 15’000 km aus. Bei unerwarteten Defekten können jedoch auch einzelne Batterieelemente ausgetauscht werden.


Können Batterien von Elektrofahrzeugen recycelt werden?

Das Recycling von Batterien ist für unsere Branche von entscheidender Bedeutung. Zwar ist es generell möglich, Lithium-Ionen-Batterien zu recyceln, jedoch sind die damit verbundenen Kosten ausserordentlich hoch. Die zunehmende Verbreitung der E-Mobilität geht auch mit einer Produktionszunahme von Lithium-Ionen-Batterien einher. Dadurch steigt die Nachfrage nach Rohstoffen, aber auch die Anzahl an Altbatterien. Diese Effekte werden die Entwicklung kostengünstigerer und effektiverer Recyclingverfahren vorantreiben.


Welche Möglichkeiten der Wiederverwertung von Batterien gibt es?

Auch wenn eine Batterie das Ende ihrer Lebensdauer im Fahrzeug erreicht hat, ist das Recycling nicht die einzige Option. Die Batterien lassen sich auch in Energiespeicher umwandeln, wodurch ihre Gesamtlebensdauer um etliche Jahre verlängert wird. Man könnte sagen, wir schenken unseren Batterien ein zweites Leben.


Wie sicher sind Batterien von Elektrofahrzeugen?

Die Batterien der Elektrofahrzeuge von ŠKODA genügen höchsten Sicherheitsstandards bei Unfällen, Überhitzung oder Kurzschlüssen. Die Fahrzeuge werden wie alle herkömmlichen Fahrzeuge anspruchsvollen Qualitäts- und Crashtests unterzogen und erfüllen strengste Sicherheitsstandards.


Nehmen die Batterien im Fahrzeug nicht sehr viel Platz ein?

Im Gegenteil – die Geräumigkeit und die Gestaltungsvielfalt des Innenraums zählen zu den grössten Vorteilen von Elektrofahrzeugen. Richtig ist, dass viele Batterien notwendig sind, um eine ausreichende Reichweite zu erzielen. Diese sind jedoch im Fahrzeugboden angebracht. So sind sie zum einen nicht im Weg. Zum anderen liegt dadurch der Schwerpunkt des Fahrzeugs tief, was für ein ausgezeichnetes Fahrverhalten sorgt. Der elektrische Antrieb selbst ist viel platzsparender als herkömmliche Motorkonstruktionen. Es ist kein grosses Getriebe erforderlich, und Elektromotoren sind wesentlich kleiner als Verbrennungsmotoren.